Gästebuch

Kommentar von Achim |

Angeregt durch das Gedicht von List
schreib ich was die SU-Woche ist.
SU steht auf unseren Wagen,
nicht´s besonderes könnte man nun sagen.
Doch in Carwitz weiß sogar der Hund
in dieser Woche geht es rund.
Wir genießen Herzlichkeit und die Natur,
vermitteln dafür rheinische Kultur.
Abend´s wird vom großen Hecht berichtet
und dabei so manches Kölsch vernichtet.
Zuviel Bier auf leeren Magen
Ines und Yvette befragen.
Steak Champi heißt das Gericht,
wovon man nicht nur in Carwitz spricht.
Morgen´s frische Luft,her oder hin,
meistens hilft nur Aspirin
und leise sprechen bis um vier,
denn dann gibt es wieder Bier.
Das machen wir jetzt schon lange:

"Et hät noch immer jot jejange"

Eure Kölner

Kommentar von Uwe List |

Wo Gäste zu Freunden werden, gibt es diesen Platz auf Erden? Ja wir haben ihn gefunden, und das woll'n wir hier bekunden:

Schon zig Jahre kommen wir ins Feldberger Land, fast jedes Gasthaus ist uns hier bekannt, bei manchen geht man gerne wieder weg, nicht so ist's im Carwitz-Eck.

Begrüßt wird man immer mit einem Lächeln, einem freundlichen "Hallo", sagt Leute wo ist das heut noch so?

Wollen wir nicht hier Urlaub machen? Vergessen all die Alltags-Sachen? Es pfeift vom Dach schon jeder Spatz, das Carwitz-Eck ist dafür genau der Platz!

Ines bedient drin und auf der Terasse, der Service hier ist richtig klasse! Für jeden Gast ein freundlich Wort, ach was lieben wir diesen Ort.

Aus einem Raum da kommen leckere Gerüche, dass muss Yvette sein in der Küche, sie kocht den Fisch, den Braten, auch den Brei und sie steht auf Nummer 3...

Bei den Cocktails hat man die Qual der Wahl, probiert mal einen Carwitz-Eck-Spezial! Genau das Richtige nach dem Essen, ihr werdet Rimini, Ibiza und Malle glatt vergessen!

Als würde das nicht reichen schon, beleben die Mädels eine alte Tradition! Ein Fest an der Bäk, wie in den 70er Jahren, allein dafür lohnt es sich nach Carwitz zu fahren.

Sie sagten mal: "Wir bleiben hier!", kochten Essen und reichten Bier, da war das Leben mal gerecht, denn der Erfolg gibt ihnen recht.

Wir fahren sehr oft nach Carwitz vom fernen Tirol und fühlen uns bei den beiden saumäßig wohl! Wir hoffen, dass es ewig so bleibt wie es ist, seid gedrückt, eure Famile List

PS: Die Mädels mögen keinen Schnee, gehen darum gern auf hohe See, mit der AIDA, bissi schwimmen, geht aber nur, sollte auch der Umsatz stimmen.

Für gute Leistung - gutes Geld, so ist das auf der ganzen Welt! Leute geht ins Carwitz-Eck, glaubt mir, hier geht keiner gerne weg!

PSS: Und stört euch nicht am Murmeltier, das wird ein Biber nach 10 Bier. (Insider) :-)

PSSS: Danke, dass es euch gibt!!

Kommentar von Siggi und Wini |

Hallo Girls vom Carwitz-Eck!
Auf diesem Wege möchten wir uns bei Euch melden und für viele schon erlebte gemeinsame Stunden bei Euch (dem absoluten Mittelpunkt in Carwitz) bedanken! Unser erster und letzter Weg, wenn wir in Carwitz(dem schönsten Platz Deutschlands) sind, gehört selbstverständlich Euch.
Immer wieder neue Getränkevariationen und leckere Gerichte von der Küchenfee, laden zum Verweilen ein. Ebenfalls sind der Austausch von Neuigkeiten von "Ost nach "West und umgekehrt immer wieder amüsant. Das vergangene Bäkfest war auch dank der motivierten Helfercrew unserer Meinung nach, ein voller Erfolg und macht Appetit auf nächstes Jahr. Voll großer Vorfreude erwarten wir das nächste Treffen im Carwitz-Eck. Grüße an alle lieben Freunde und macht weiter so - wünschen Siggi und Wini

Ihr Eintrag:

Was ist die Summe aus 2 und 7?